Hoffelder Wirt
/

Bauernhof zur tausendjährigen Linde

 

ERLEBNIS

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter – Für Erholungssuchende, die den Wald und die Natur suchen und lieben,  ist der Urlaubsort Hoffeld, im obersten bayerischen Wald, dicht an der Grenze zu Tschechien gelegen, der rechte Platz um Ruhe und Erholung zu finden. Aufgrund der günstigen Mittelgebirgslage (700 m ü. NN) spürt man erfrischende sauerstoffreiche Waldluft. Gut markierte Wege bieten nahezu unbegrenzte Wandermöglichkeiten. Der 5 qkm große Silbersee lädt ein zum Baden, Angeln und Tauchen. Pilz- und Beerenzeit schaffen naturverbundene Abwechslung.  Im Winter befinden sich der Schlitten- und Rodelhang direkt hinter unserem Haus, Skilifte in unmittelbarer Nähe (13 km), gespurte Langlauf-Loipen im Nachbarort und gemütliche Winterwanderungen können von überall aus gestartet werden.


BAUERNHOF GESCHEHEN 


BERGE ERKLIMMEN


BADEN AM SILBERSEE


Weiteres zu Umgebung finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Tiefenbach. Hier klicken…